X

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Bottwartal-Souvenirs, Hauptstrasse 34, 71723 Großbottwar (nachfolgend 'Bottwartal-Souvenirs' ) Vertretungsberechtigter: Beate Lutz-Kinkel und dem Kunden (nachfolgend 'Kunde') gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt Bottwartal-Souvenirs nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn Bottwartal-Souvenirs ausdrücklich und schriftlich zustimmt. Bottwartal-Souvenirs verschickt ausschliesslich an private Einzelverbraucher

2. Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons 'Jetzt Bestellen' im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auftragsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden

3. Preise und Versandkosten

Die Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer. Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer Bestellung deutlich mitgeteilt.

Lieferungen innerhalb Deutschlands
Ab Warenwert von 70Euro - Bottwartal-Souvenirs liefert versandkostenfrei
Warenwert unter 70 Euro – Versandkosten 4,90 Euro plus gesetzlicher Mehrwertsteuer für Porto und Verpackung.

Lieferung außerhalb Deutschlands
Bei Lieferungen innerhalb der EU berechnen wir 9,50 Euro pauschal.
Lieferungen in andere Länder auch die Schweiz werden mit uns von Fall zu Fall entschieden.

4. Lieferung 

Die bestellten Waren werden an die vom Besteller angegebene Adresse geschickt. Wir bemühen uns die Bestellungen innerhalb von 48 Stunden zu bearbeiten. Bei Lieferengpässen geben wir Ihnen Bescheid. Es bleibt uns vorbehalten, Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint.
Sofern die Ware für uns nicht mehr verfügbar ist, behalten wir uns vor vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall werden Sie unverzüglich über die Nich-Verfügbarkeit informieren und bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.
Es gibt keine Mindestbestellmenge.
Innerhalb Deutschlands ist die Lieferung versandkostenfrei, wenn der Bestellwert 70 Euro übersteigt. Ansonsten wird eine Versandkostenpauschale von 5,03 Euro (Deutschland) oder 9,50 Euro (Schweiz, Länder der EU) berechnet.

5. Zahlung

Der Besteller kann den Kaufpreis durch Vorabüberweisung, durch Erteilung einer Bankeinzugsermächtigung, mit Kreditkarte oder auf Rechnung bezahlen. Unsere Rechnungen sind sofort zur Zahlung fällig.
Sendungen ins Ausland können wir nur nach Vorkasse verschicken.
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Sollte der Besteller in Zahlungsverzug geraten, schicken wir eine Mahnung (Gebühr 2,50 Euro), jedoch keine 2.Mahnung. Danach wird sich ein Inkasso-Büro mit dem Nichtzahler in Verbindung setzen, dies ist mit erheblichen Mehrkosten verbunden, bitte vermeiden Sie das.
Für Rücklastschriften erheben wir aufgrund der hohen Bankgebühren eine Gebühr von 15 €.

6. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail an info@Bottwartal-Souvenirs.de) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:

Bottwartal-Souvenirs
Beate Lutz-Kinkel
Hauptstrasse 34
71723 Großbottwar
Tel.: 07148/160761
EMail: info@bottwartal-souvenirs.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden, nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Gemäß § 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB besteht das Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

7. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

8. Verstoß, Änderung und Rechtswahl

Bei Verstössen gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen behält sich Bottwartal-Souvenirs das Rechts vor, den Kunden ohne Vorankündigung von weiteren Bestellungen auszuschliessen. Bottwartal-Souvenirs behält sich vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Solche Änderungen gelten nicht für bereits getätigte Bestellungen.

Im Verkehr mit Endverbrauchern ist auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt. Sofern es sich bei dem Kunden um Kaufleute im Sinne des Handelsgesetzbuches, um öffentlich rechtliche Sondervermögen oder juristische Personen des öffentlichen Rechts handelt, wird Marbach am Neckar als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart. Für das Vertragsverhältnis gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt. Version der AGB: 25.05.2009

9. Bildrechte

Sobald Sie uns Bildmaterial, Fotos oder Albenseiten zukommen lassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Veröffentlichung diesen Materials auf unseren Internetseiten einverstanden sind.
Weiterhin sichern Sie zu, dass das Bildmaterial frei von Rechten Dritter ist.
Wir behalten uns vor Schadensersatzansprüche geltend zu machen, sofern wir von Dritten in Anspruch genommen werden.

Verfasser: Bottwartal-Souvenirs, Beate Lutz-Kinkel, Hauptstrasse 34, 71723 Großbottwar, Registergericht Amtsgericht Marbach